Strukturen

Gegenwärtig besteht der Verband der ECCLESIA aus etwa 61 Gemeinden, mit ca. 4000 Gottesdienstbesuchern.

Die Gemeinden sind recht unterschiedlich in ihrer Größe und verteilen sich über das ganze Bundesgebiet.

 

Die Leitung der örtlichen Gemeinde liegt in der Hand von Ältesten ggf. von Pastoren. Sie sollten gemäß Epheser 4,11-12 mit Dienstgaben zur Zurüstung der Gemeinde ausgestattet sein.

Gemeindeleiter ist einer der Ältesten oder Pastoren. Älteste und Gemeindeleiter sind in der Regel ehrenamtlich tätig.

 

Der Gemeindeverband wirkt über mehrere Gemeindebeauftragte und Gemeindebegleiter in die Ortsgemeinden hinein. Diese bilden zusammen mit dem Vorstand und der Mitgliederversammlung den juristischen Verein.

Vorstand der Ecclesia e.V. KdöR
Vorstand der Ecclesia e.V. KdöR

Der Vorstand besitzt Exekutivbefugnisse und vertritt den Verein in voller Verantwortung nach innen und außen.

Hauptsitz des Gemeindeverbandes ist Solingen-Ohligs.

Der Gemeindeverband ECCLESIA ist seit 2008 als Gemeindegruppe Mitglied des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden KdÖR (BFP).

Dadurch erweiterte sich das Tätigkeitsfeld auf breiter Basis. So zum Beispiel für eine fruchtbare Zusammenarbeit mit: Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF), dem Forum Freikirchlicher Pfingstgemeinden (FFP), und vielerorts  mit der Evangelischen Allianz.